Herzlich Willkommen auf teleskop-leiter.net – dem großen Ratgeber und Vergleich rund um platzsparende Leitern. Hier erfährst Du alles wichtige rund um die Vorteile einer Teleskopleiter und ob sie für Dich persönlich geeignet ist. Du erfährst auch, wie Du sie richtig verwendest und worauf Du beim Kauf achten solltest. Die Seite dient Dir als Hilfestellung, damit Du eine für Dich passende Leiter auswählen kannst.

Wofür braucht man eine Teleskopleiter?

Mann auf Teleskopleiter säubert die Dachrinne

© RioPatuca Images

Eine Leiter ist ein praktischer Helfer. Man kann damit Dinge in Decken montieren oder Gardinen zum Waschen abnehmen. Überall dort, wo man im Normalfall nicht so einfach hinkommt um z.B. einen Haken zu befestigen, kommt man mit Hilfe einer Leiter heran. Aber nicht nur der Heimwerker, sondern auch professionelle Handwerker benötigen häufig eine Leiter um notwendige Arbeiten durchzuführen.Doch was ist nun das besondere an einer Teleskopleiter?

Eine Teleskopleiter ist so flexibel und zuverlässig wie eine normale Leiter. Sie lässt sich jedoch einfach zusammenfahren und somit sehr platzsparend aufbewahren. Ein Heimwerker kann sie zum Beispiel im Schuppen oder im Keller aufbewahren, während der Handwerker sie im Kofferraum des Firmenfahrzeugs mitführen kann.

Sehr praktisch ist auch der Kauf einer Teleskopleiter im Internet. Diese lässt sich leichter mit einem Paketdienst versenden, als es bei einer normalen Leiter der Fall ist.

Wie funktioniert eine Teleskop Leiter?

Im Prinzip funktioniert eine Teleskopleiter so wie jede andere Leiter auch. Der Unterschied liegt darin, dass man sie auf die gewünschte Höhe einstellen kann. Die Außenstangen sind hierfür von innen hohl und können ineinander geschoben werden. Beim Ausfahren lassen sich in der Regel bis zu sechs verschiedene Positionen einstellen. Es gibt unterschiedliche Leiterhöhen, bis maximal fünf Meter. Einige Teleskopleitern lassen sich auf weniger als einen Meter zusammenfahren. Das macht sie bei Heimwerkern und Profis sehr beliebt. Die möglichen Leiterlängen findest Du hier:

Weiterhin gibt es die Teleskopleiter auch als Klappleiter. Das bietet den Vorteil, dass sie frei stehen kann.

Eine gute Teleskop Leiter ist bis zu 150 Kilogramm belastbar. Hierbei sollte man jedoch darauf achten, dass ein Mensch in Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhen mehr Gewicht besitzt. Hinzu kommt noch das Eigengewicht der notwendigen Werkzeuge. Durch das Aluminium besitzen Teleskopleitern ein geringes Gewicht von ca. zehn bis fünzehn Kilogramm. Hierdurch ist sie leicht zu transportieren.

Welche Teleskop Leiter ist die Richtige?

Wenn Du eine Teleskopleiter kaufen möchtest, stellt sich die Frage nach der geeigneten Ausführung. Hierfür ist wichtig zu wissen, ob Du die Leiter als Heimwerker im privaten Bereich benötigst, oder ob Du ein professioneller Handwerker bist.

Die einfache Teleskopleiter für Heimwerker „Non-Professional“

Für Arbeiten im Haushalt, egal in der Wohnung, im Haus oder im Garten, wird häufiger mal eine Leiter benötigt. Damit kannst Du schwierige erreichbare Stellen erreichen. Eine Teleskopleiter ist hierfür sehr gut geeignet, da diese sehr wenig Platz für die Lagerung benötigt.  So findet sie auch in der Abstellkammer oder im Schuppen platz und kann auch einfach im Auto transportiert werden. Im Bedarfsfall wird sie einfach ausgezogen.

Da Teleskopleitern aus Aluminium bestehen, fällt das Tragen leichter. Ältere oder normale Leitern können ein vielfaches davon wiegen und sind schwerer zu transportieren.

Craftworx Alu Teleskopleiter inkl. Tragetasche (2.6)
18 Bewertungen
Craftworx Alu Teleskopleiter inkl. Tragetasche (2.6)* Affiliatelink
  • hochwertige Aluminium Teleskop Anlegeleiter
  • inklusive Craftfull Tragetasche
  • höchste Sicherheit durch Rutschfeste Gummifüße und Rasterverschluss
  • geprüft nach EN-131
  • besonders leicht und extrem platzsparend

Letzte Aktualisierung am 18.06.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Multifunktionsteleskopleitern für den Profi „Professional“

Als Profi bist Du fast täglich auf eine Leiter angewiesen. Für den Transport im Lieferwagen empfiehlt sich ebenfalls eine Teleskopleiter. Für Profis gibt es Multifunktionsteleskopleitern. Im gewerblichen Bereich bist Du mit einer solchen Multifunktionsleiter für fast alle Situationen und Arbeiten gerüstet.

Der Vorteil ist, dass Du die Teleskopleiter innerhalb weniger Sekunden in eine Klappleiter umfunktionieren kannst. Hierfür gibt es in der Mitte Gelenkpunkte, die hierfür verstellt werden können. Als Klappleiter kann diese von beiden Seiten bestiegen werden. Sie kann jedoch platzsparender gelagert und transportiert werden. Weiterhin muss man beim Kauf die seit Januar 2018 geltene EN 131 beachten, die für gewerbliche Anwender vorgesehen ist.

Angebot
Finether 5M Teleskopleiter Klappleiter ausziehbare Leiter Aluleiter Mehrzweckleiter Ausziehleiter Stehleiter Anlegeleiter aus hochwertigem Alu Teleskop-Design 150 kg Belastbar
16 Bewertungen
Finether 5M Teleskopleiter Klappleiter ausziehbare Leiter Aluleiter Mehrzweckleiter Ausziehleiter Stehleiter Anlegeleiter aus hochwertigem Alu Teleskop-Design 150 kg Belastbarkeit* Affiliatelink
  • Praktischer Ausziehleiter, leicht, ausziehbar, klappbar und tragbar, einfach und flexibel.
  • Aluminium-Legierung Konstruktion macht die Leiter leichter als bei anderen Metallen aufgebaut.
  • Hohe Sicherheit. Tragt maximal ein Gewicht von 150kg. Europäische Norm EN131.
  • Teleskopier Design ermöglicht sowohl eine einfache Bewegung und platzsparende Lagerung.
  • 24 Monate Garantie für Umtausch oder Erstattung wegen Qualitätsprobleme.Innerhalb 30 Tagen ohne Grund zurückschicken. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen ständig zur Verfügung.

Letzte Aktualisierung am 18.06.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Welche Kaufkriterien Du beim Kauf von Teleskopleitern beachten solltest

Beim Kauf einer Leiter mit Teleskopauszug solltest Du auf die Flexibilität, die Handhabung, die Tragkraft, die Länge, die Breite, das Gewicht und natürlich auch auf die Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben nach der EN 131 achten. Hinzu kommt dann noch die Marke, der Preis und der Kaufort.

Die Flexibilität

Wer sich eine Teleskopleiter kauft, tut das in der Regel auf Grund der verstellbaren Länge der Leiter. Sie kann wie eine normale Anlegeleiter verwendet werden. Es gibt auch Modelle, die zusätzliche Funktionen unterstützen und z.B. als Steigleiter verwendet werden können. Das macht sich jedoch auch recht schnell beim höheren Kaufpreis bemerkbar. Hier solltest Du abwägen, ob die Leiter als reine Anlegeleiter genutzt werden soll, oder ob auch handwerkliche Arbeiten durchgeführt werden.

Die Handhabung

Eine Teleskopleiter ist in der Regel mit einer Sicherungsfunktion ausgestattet, mit welcher man die Länge der Leiter fixieren kann. Nur so wird auch eine ausreichende Stabilität erreicht. Achte bei der Auswahl darauf, dass die Haken oder Hebel der Sicherungsfunktion ohne Probleme bedient werden können und sich bei starker Belastung nicht von selbst lösen.

Die Tragkraft

Als Material für Teleskopleitern wird in der Regel Aluminium verwendet, da hierdurch ein gutes Verhältnis von Eigengewicht der Leiter und Tragkraft erreicht wird. Die höchstmögliche Tragkraft beträgt in der Regel um ca. 150 Kilogramm. Beachte hierbei, dass zum Körpergewicht auch die Arbeitskleidung inklusive der Sicherheitsschuhe und das Gewicht der zu verwendenden Werkzeuge gerechnet werden muss.

Die Länge

Teleskopleitern sind in unterschiedlichen Längen erhältlich. Im Handel wird in der Regel immer zwei Maße der Leiter angegeben. Einmal die Länge im zusammengeklappten Zustand und dann die mögliche Auszuglänge, wie zum Beispiel 2,60; 3,20 oder 5 Meter. Für den Transport im Auto oder die möglichst platzsparende Aufbewahrung ist das Maß im zusammengeklappten Zustand sehr wichtig. Je nach Modell kann das zwischen ca. 1 Meter und 1,5 Meter variieren.

Die Breite der Leiter

Eine schmale Leiter benötigt wenig Platz für die Aufbewahrung. Das ist wichtig, wenn Du nur wenig Platz in der Garage oder im Keller zur Verfügung hast. Der Vorteil einer breiten Leiterstufe besteht im besseren Stand. Du kannst Dich auch ohne Probleme quer auf die Leiter stellen, ohne dass die Füße schief und krumm stehen müssen.

Das Gewicht

Auch das Gewicht einer Teleskopleiter ist ein wichtiger Faktor. Du möchtest mit Sicherheit keine schwere Leiter von A nach B tragen. Erfahrungsgemäß verzichten viele Menschen auf das Tragen der Leiter und suchen sich andere Möglichkeiten, um auf die notwendige Arbeitshöhe zu gelangen. Da Teleskopleitern aus Aluminium bestehen, lassen sie sich leichter transportieren.

Die Einhaltung der EN 131

Die EN 131 ist innerhalb von Europa die gültige Norm für tragbare Leitern. In den Normteilen werden die Ausführungen und Bauarten, die Prüfung und Kennzeichnung der Leitern und die Bedienungsanleitung geregelt. Somit gibt es europaweit einheitliche Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Seit 2018 ist nun neu, dass die Leitern den EN 131-1 und EN 131-2 entsprechen müssen. Eine Übergangsfrist ist Ende 2017 ausgelaufen.

In der EN 131-2 werden alle tragbaren Leitern in die Klassen „Professionell“ und Non-professionell“ unterteilt. Bei „Non-Professional“-Leitern befinden wir uns im privaten Heimwerkerbereich. Die Professional-Leitern sind für den Gebrauch in der Arbeitswelt vorgesehen. Für diese sind die Prüfanforderungen strenger und härter.

Alle Leitern, die noch mit der alten Norm erworben wurden, dürfen auch zukünftig weiter eingesetzt werden. Einen kompletten Überblick dieser Norm finden Sie übrigens hier.

Der Preis

Es gibt eine große Spannbreite im Preis für Teleskopleitern. Einige Hersteller haben sich im unteren Preissegment um ca. 50 Euro angesiedelt. Hier sollte man jedoch einen genauen Blick auf Material, Tragkraft und die Normeinhaltung achten, um einen Fehlkauf zu vermeiden. Für eine höhere Investitionssumme erhält man in der Regel eine bessere Verarbeitung und gute Materialqualität. Mit steigenden Preis, erhöht sich in der Regel auch die maximale Ausziehlänge der Leiter. Häufig ist dann auch eine Klappfunktion möglich, so dass die Leiter auch allein stehen kann.

Kundenbewertungen einbeziehen

Würdest Du ein Produkt kaufen, das von anderen Nutzern auf Grund von Störungen oder Problemen kritisiert wird? Vermutlich wirst Du eher einen Artikel kaufen, mit dem auch andere Kunden zufrieden sind. Daher ist es für viele Menschen selbstverständlich geworden, dass man vor dem Kauf im Internet nach Produktbewertungen sucht. Am einfachsten geht das z.B. über Bewertungsportale, in welchen man auch Testberichte lesen kann, oder z.B. die Produktbewertungen bei Amazon.

Die Produktbewertungen werden zum größten Teil von Käufern verfasst, die nicht täglich mit dem Produkt zu tun haben. Du kannst mit Hilfe der Bewertungen herausfinden, ob das Gerät gut zu Bedienen ist und worauf man achten sollte.

Bestseller Nr. 1
Teleskopleiter ALU Soft Close Leiter Aluleiter Stehleiter Anlegeleiter Ausziehleiter Mehrzweckleiter 3,8m, Länge: 3.80 Meter (Aluminium)* Affiliatelink
  • Soft Close Anti Pinch Fingerschutz beim Ein- und Ausfahren
  • Doppelhohlkehlenprofil WCS Aluminium (sehr leicht und extrem belastbar)
  • Platzsparend zu verstauen, auch sehr gut für den PKW-Transport geeignet
  • Noch kompaktere und leichtere Bauweise, nur 83,0 cm hoch bei 9,2 kg
  • 150 kg Tragkraft pro Sprosse

Letzte Aktualisierung am 18.06.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gärtner mit Nistkasten auf einer Teleskopleiter

© RioPatuca Images

Die richtige Nutzung einer Teleskopleiter

Eine Leiter wird häufig verwendet, wenn man auf ein hohes Objekt hinauf steigen möchte. Man kann sie jedoch auch für einen Abstieg verwenden. Teleskopleitern sind dabei besonders praktisch, da sie ohne ohne großen Aufwand umgestellt werden können. Von jeder Leiter kann jedoch auch eine Gefahr ausgehen, wenn sie nicht ordnungsgemäß aufgestellt wird. Nicht umsonst heißt es, dass die meisten Unfälle im Haushalt passieren. Der Sturz von einer Leiter kann erhebliche Verletzungen nachziehen. Um das Verletzungsrisiko gering zu halten, sollte man auf das richtige Aufstellen der Leiter achten.

An jeder Leiter findest Du eine Bedienungsanleitung. An der Seite der Leiter ist zusätzlich ein Piktogramm als Anleitung aufgebracht. Diese Anleitung solltest Du auch zwingend beachten. Generell sollte man beim Aufstellen einer Leiter die folgenden Hinweise beachten:

Der Untergrund

Der Untergrund, auf welchen Du die Teleskopleiter aufstellst, ist enorm wichtig und hat einen großen Einfluss auf die Stabilität und Sicherheit. Ist der Boden schief, uneben oder mit Schlaglöchern überzogen, dann solltest Du diesen ausgleichen. Achte auch auf Wasser und Flüssigkeiten, da der Boden hierdurch sehr rutschig werden kann.

Wenn Du Deine Leiter auf einem graden und gleitsicheren Boden aufstellst, kannst Du sie sicher verwenden und gleichzeitig Unfälle verhindern.

Der Anlegepunkt

Wenn Du keine Klappleiter verwendest, die allein stehen kann, benötigst Du einen sicheren Punkt, an welchen Du die Leiter anlegen kannst. Diser Anlegepunkt sollte breit genug und stabil für die Leiter und das Belastungsgewicht sein. Der Punkt darf auch nicht rutschig sein. Vermeide poröse Stellen. Diese können bei der Leiternutzung abbrechen. Hierdurch kann die Leiter umfallen und es kann zu schweren Verletzungen kommen.

Die Neigung der Leiter

Achte auch auf die Neigung Deiner leiter. Sie sollte weder zu steil, noch zu flach sein. Versuche einen Winkel von ca. 70 Grad zu erreichen. Ideal ist es, wenn die waagerechte Entfernung vom oberen Anlegepunkt bis zum Leiterfuss 1/4 der Anstelllänge der Leiter beträgt.

Die Auftrittsfläche

Damit Du Deine Teleskopleiter sicher verwenden kannst, sollte diese mindestens einen Meter über die Auftrittsfläche überstehen. Das entspricht ca. 3 Leiterstufen nach oben, die von Dir nicht betreten werden sollten.

Die hier vorgestellten Sicherheitspunkte sind nicht abschließend. Du solltest zum Beispiel darauf achten, die Leiter nicht in einen Fluchtweg oder direkt vor einer Tür aufzustellen. Bei der Nutzung von elektrischen Geräten solltest Du auf einen ausreichenden Sicherheitsabstand achten. Du kannst die Leiter auch zusätzlich mit einem Seil vor dem Umfallen sichern, oder mit einem Warndreieck auf die Leiter aufmerksam machen.

Achte beim Einziehen oder Ausziehen der Teleskopleiter darauf, dass Du sie nur an den Leiterholmen festhältst. Du kannst Dich sonst an der Hand und den Fingern verletzen.

Fazit

Wenn Du Dir eine Teleskopleiter kaufst, erhältst Du ein Allround-Talent. Dabei ist es egal, ob Du als Heimwerker oder als Handwerker kaufst. Grundsätzlich kannst Du beide Varianten schnell und sicher ausziehen um damit in der vorher bestimmten Höhe zu arbeiten. Für den Heimwerker, aber auch für den gewerblichen Bereich, sind unterschiedliche Modelle verfügbar, die bereits ab ca. 50 Euro erworben werden können. Je mehr Funktionen die Leiter beherschen soll, desto höher liegt der Preis. In der Regel erhältst Du für einen höheren Kaufpreis auch eine bessere Materialqualität.

Bestseller Nr. 1
Teleskopleiter ALU Soft Close Leiter Aluleiter Stehleiter Anlegeleiter Ausziehleiter Mehrzweckleiter 3,8m, Länge: 3.80 Meter (Aluminium)* Affiliatelink
  • Soft Close Anti Pinch Fingerschutz beim Ein- und Ausfahren
  • Doppelhohlkehlenprofil WCS Aluminium (sehr leicht und extrem belastbar)
  • Platzsparend zu verstauen, auch sehr gut für den PKW-Transport geeignet
  • Noch kompaktere und leichtere Bauweise, nur 83,0 cm hoch bei 9,2 kg
  • 150 kg Tragkraft pro Sprosse
Bestseller Nr. 2
Teleskopleiter 2,60M Soft Close Anti Pinch Fingerschutz beim Ein- und Ausfahren  ALU-Leiter  Stehleiter  Anlegeleiter  Mehrzweckleiter  Ausziehleiter  Sprossenleiter
11 Bewertungen
Teleskopleiter 2,60M Soft Close Anti Pinch Fingerschutz beim Ein- und Ausfahren ALU-Leiter Stehleiter Anlegeleiter Mehrzweckleiter Ausziehleiter Sprossenleiter* Affiliatelink
  • Details
  • - Soft Close Anti Pinch Fingerschutz beim Ein- und Ausfahren
  • - Doppelhohlkehlenprofil WCS Aluminium (sehr leicht und extrem belastbar)
  • - Trittsichere Vierkant-Profil-Sprossen
  • - Sicherheits-Raster-Verschluss
AngebotBestseller Nr. 3
SAILUN Teleskopleiter Ausziehleiter aus hochwertigem Alu Teleskop-Design Mehrzweckleiter, 15 Sprossen - 94cm bis 4,40m Anlegeleiter, 150 kg Belastbarkeit (4,4m)
27 Bewertungen
SAILUN Teleskopleiter Ausziehleiter aus hochwertigem Alu Teleskop-Design Mehrzweckleiter, 15 Sprossen - 94cm bis 4,40m Anlegeleiter, 150 kg Belastbarkeit (4,4m)* Affiliatelink
  • Praktischer Ausziehleiter, leicht, ausziehbar, klappbar und tragbar, einfach und flexibel
  • Teleskopier Design ermöglicht sowohl eine einfache Bewegung und platzsparende Lagerung
  • Gefaltete Höhe: 94cm, Entfaltete Höhe: 440cm, Sprossen: 15, Nettogewicht : 12 kg
  • Hohe Sicherheit. Tragt maximal ein Gewicht von 150kg, Ihre rutschsicheren Füße gewährleisten die Stabilität durch sicheren Bodenkontakt
  • Hocker geeignet für private und professionelle - Kann für den Innen- und Außenbereich eingesetzt werden

Letzte Aktualisierung am 18.06.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API